Meine Weggefährten & ich

Der Wunsch mit Tieren zu arbeiten, begleitete mich solange ich mich erinnern kann. Meine Freizeit, meine Leidenschaft gehörte immer zu einem grossen Teil den Tieren. Viele Wesen begleiteten und/oder begleiten mich immer noch auf meinem Lebensweg und zeigten mir immer wieder, welche Freude es ist, ihnen zu helfen. 

Tiere haben ebenfalls ihre Aufgaben und ihren Weg und sind genau gleichwertige Wesen wie wir Menschen auch. Sie haben ihren Willen, ihren Charakter und verdienen unseren Respekt. Sie versuchen fortwährend mit uns zu kommunizieren – versuchen wir doch zuhören, zusehen…. Oder lernen daraus und machen uns mal Gedanken über uns selbst – die meisten Tiere spiegeln uns ...

Egon von Neindorf sagte einmal: "Wenn dein Pferd einen Fehler macht, so suche die Ursache bei dir. Und solltest du sie nicht finden, dann suche gründlicher."

Seit jeher interessierten mich verschiedene Heilmethoden und -verfahren. Als dipl. Tiertherapeutin mit Themenfeldern wie z.B. Stressablösung, Massagen, Schüssler Salze, Bachblüten, Akupressur, Phytotherapie, Farbtherapie, usw.   Ich bilde mich laufend weiter und freue mich immer wieder Neues lernen zu dürfen.

Als Reiterin/Fahrerin gebe ich sehr gerne mein Wissen weiter. Der Sitz und die Haltung auf dem Pferd ist das A und O. Sehr wichtig ist auch der Muskelaufbau eines jungen Pferdes oder z.B. nach einer längeren Pause (Verletzungen, Weidepause, Stute nach abfohlen, usw.) > REHA-Training.

mein Werdegang.....

Einige meiner grossen Weggefährten

Eine weise, sehr alte Seele - die ich Wandango nennen durfte - welche fast 32 Jahre immer wieder Menschen half – leider hat er uns am 25.12.2014 über den Regenbogen ins Licht verlassen….. by mein Grosser – Danke für dein Hiersein.... dein Körper ist nicht mehr da, DU aber bist oft unter uns......

Wenn ich in den Himmel schaue, so denke ich an dich. Du bist mein Stern, denn wie auch das Leuchten der Sterne Millionen Jahre anhält, so bleibt auch dein Leuchten in meinem Herzen und es verlischt erst in dem Moment, in dem wir uns wiedersehen - ich vermisse dich mein Grosser.....

Wa1Wa2Wa3

 

Jarko, 2001, Friese, Weggefährte seit er 5 Wochen alt war und er bringt alle Menschen um ihn herum immer wieder zur Verwunderung .... zuständig für's Lachen !

Ja1Ja2Ja3

 

Eldorado, 2012, Franches montagnes, kurz Elo genannt – als Hengstfohlen warst du allen zu mächtig und niemand wollte dich.... ich gebe dich nie mehr her.
zuständig für's Abräumen von Allem, was abzuräumen ist !

Elo1Elo2Elo3

Alle Wesen sind einmalig und ich bin dankbar, dass sie mir die Chance geben, von ihnen zu lernen und dass ich sie um mich haben darf.

JaWaMaMarianne Ruf, Reiterin und Fahrerin


 

Impressionen von Historischen Fahrten / Team

B1  B2  B3

B4  B5

B6  B8  B9

 B7

Laco

Nicole Zeltner, Reiterin und Fahrerin, mit ihrem wunderschönen Freibergerwallach Lacoste, kurz Laco gerufen

 

Tom

Tom Bolle, der Gentleman-Fahrer im Team